Wëllplanzesom aus der Regioun – och am Oekozenter ze kréien!

Seit einigen Jahren arbeitet das Naturschutzsyndikat SICONA und das „natur musée“ gemeinsam mit ihren Partnern an der Produktion von Wildpflanzen-Saatgut aus Luxemburg und der Region. Ziel ist die Anlage von Blumenwiesen zur Förderung der Artenvielfalt und als Nahrungsquelle für Insekten, sowohl auf öffentlichen Grünflächen, in Privatgärten als auch vor allem in der Agrarlandschaft.

Alle weiteren Informationen zum „Wëllplanzesom“-Projekt und wo Sie diese bekommen finden Sie auf der Internet-Seite des SICONA: www.sicona.lu/projekte/saatgut/  

Sie möchten einen Beitrag leisten und einen Blühstreifen in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon anlegen? Dann haben Sie drei Samenmischungen zur Auswahl. Bei der Auswahl sollten Sie die Bodenbeschaffenheit Ihrer Aussatfläche beachten.

  • LUX – Blumenwiese: Bunt blühende, sehr artenreiche Blumenwiese mit niedrig- bis hochwüchsigen Arten, Unter-, Mittel- und Obergräsern. Sie erreicht eine Höhe von 80-100 cm vor dem ersten Schnitt. Im ersten Jahr sorgen beigemischte einjährige Akzeptanzarten wie Kornblume und Klatschmohn für ein ansprechendes Bild. Im zweiten Jahr gelangen Margeriten und Lichtnelken zur Blüte, später werden Wirbeldost, Witwen- und Flockenblumen die bunt blühende Wiese prägen. Die Mischung ist für ein weites Spektrum an Standortverhältnissen geeignet. Arten, denen der Standort zusagt, werden über die Jahre reiche Populationen aufbauen, wenige andere gehen zurück. Der Schwerpunkt der Arten liegt im mittleren bis frischen Standortspektrum.

Preis: 100g; ca. 25m2: 12€ für Mitglieder des Mouvement Ecologique; 14€ für Nicht-Mitglieder.

Blumenwiese

  • LUX – Bunter Saum & Schmetterlingspflanzen: Attraktive ein- und zweijährige Arten mit einem langen Blühaspekt bis in den Herbst. Sowohl kleinwüchsige als auch mittel- bis hochwüchsige Arten ermöglichen ein abwechslungsreiches Bild. Der Blütenreichtum soll insbesondere Insekten (vor allem Schmetterlingen und Wildbienen) eine wichtige Nahrungsgrundlage bieten. Die Verwendung kann an Rabatten und anderen sonnigen Standorten erfolgen, an welchen ein rascher und üppiger Blühaspekt gewünscht ist.

Preis: 100g; ca. 50m2: 10€ für Mitglieder des Mouvement Ecologique; 12€ für Nicht-Mitglieder.

Foto Bunter Saum

  • LUX – Schotterrasen: Sehr buntblumige, niedrigwüchsige und lang anhaltend blühende Mischung mit trockenheitsverträglichen Arten. Ansaat auf magerste Substrate (z.B. Kalksplitt) mit geringer Humusauflage als Keimlingsbett. Eine Ansaat auf ungewaschenem Splitt, Sand oder Kies mit geringer Humusauflage ist möglich.

Preis: 100g; ca. 25m2: 11€ für Mitglieder des Mouvement Ecologique; 13€ für Nicht-Mitglieder.

Schotterrasen

Informationen zur Bestellung

Um „Wëllplanzesom“ zu bestellen, schicken Sie uns Ihre Bestellung an natur@oeko.lu, mit dem entsprechenden Vermerk „Blumenwiese oder Bunter Saum & Schmetterlingspflanzen oder Schotterrasen“. Nach Bezahlung der Rechnung, welche sie dann von uns erhalten, schicken wir Ihnen die Bestellung per Post zu (Zuschlag der Versandkosten: < 500g: 2€ ; bis 2kg: 4€).

Alternativ können Sie Ihr Saatgut-Päckchen auch zu folgenden Öffnungszeiten im Sekretariat des Oekozenters abholen: Mo & Fr: zwischen 9 und 12Uhr; Di, Mi & Do von 9-12 und von 14-16 Uhr.

Alle Verkaufsstellen der LUX-Mischungen

• Bartringen, a.c.i.e.r. Luxembourg
• Befort, Natur- & Geopark Mëllerdall
• Düdelingen, Fondation Kräizbierg
• Esch-Sauer, Naturpark Öewersauer
• Hosingen, Naturpark Our
• Kockelscheuer, Haus vun der Natur
• Luxemburg, Ëmweltberodung Lëtzebuerg
• Luxemburg, Oekozenter Pafendall
• Luxemburg, Shop des ‘natur musée’
• Olm, Naturschutzsyndikat SICONA
• Redingen/Attert, Op der Schock
• Redingen/Attert, Waasserhaus
• Remerschen, Biodiversum
• Stadtbredimus, Miseler Bei (Onlineshop)
• Useldingen, TouristInfo Wëlle Westen
• Webshop der Firma Rieger-Hofmann

Alle weiteren Informationen zu den Saatgutmischungen, der Aussaat und Pflege der Blühstreifen finden Sie auf der Internet-Seite von Rieger-Hoffmann: www.rieger-hofmann.de/rieger-hofmann-shop/mischungen/mischungen-fuer-luxemburg/uebersicht.html

Eine Wildblumenwiese anlegen

Eine detaillierte Beschreiben dazu, wie Sie eine neue Blumenwiese anlegen, finden Sie z.B. in der Broschüre „Anlage von naturnahen Grünflächen im Siedlungsbereich – Ein Praxisratgeber für Gemeinden und Interessierte„.

Diese kann auch für 2,5€ im Oekozenter Pafendall erworben werden.

Weitere Typs, wie Sie Ihren Garten naturnah gestalten können, finden Sie bei unseren „Tipps für den Garten“.