Blüten des Monats

Wir haben 16 ganz besonders bienen- und schmetterlingfreundliche Stauden für Sie ausgesucht, von denen sich von März bis Oktober jeweils zwei in der Blüte befinden: unsere „Bléie vum Mount“. Pflanzen Sie alle 8 Stauden für sonnige Standorte auf Ihrem sonnigen Balkon oder an einem sonnigen Platz Ihres Gartens, bieten Sie Bienen und Schmetterlinge von Frühling bis Herbst durchgehend Nahrung. Liegt Ihr Balkon oder Garten im Halbschatten, wählen Sie die anderen 8 Stauden der Tabelle.

Alle 16 Stauden erhalten Sie in unseren Partnergeschäften.

März / mars

Sonne / soleil

Viola adorata – Duftveilchen – Violette adorante
Das Duftveilchen ist vor allem wegen seines süßen Dufts bekannt …
(mehr Infos)

Halbschatten / pénombre

Helleborus foetidus – Stinkende Nieswurz – Hellébore fétide
Die Stinkende Nieswurz ist eine immergrüne, robuste und gut frostharte Pflanze(mehr Infos)

April / avril

Sonne / soleil

Potentilla neumanniana – Frühlings Fingerkraut – Pontentille printanière
Das überreich blühende Frühlings-Fingerkraut mit seinen intensiv goldgelb gefärbten Blüten …
(mehr Infos)

Halbschatten / pénombre

Doronicum orientale – Kaukasus Gämswurz – Doronic du Caucase
Die Kaukasus-Gämswurz ist eine beliebte Bauerngarten-Staude …
(mehr Infos)

Mai / mai

Sonne / soleil

Hesperis matronalis – Gewöhnliche Nachtviole – Julienne des dames
Die Gewöhnliche Nachtviole wird seit vielen Jahrhunderten in Bauerngärten kultiviert…
(mehr Infos)

Halbschatten / pénombre

Lamium maculatum – Gefleckte Taubnessel – Lamier maculé
Die Gefleckte Taubnessel ist ein dankbarer Bodendecker für halbschattige bis schattige Lagen…
(mehr Infos)

Juni / juin

Sonne / soleil

Nepeta x faassenii – Hybrid Katzenminze – Népéta hybride
Die Blaue Katzenminze ist ein Dauerblüher über den sich nicht nur die Bienen freuen…
(mehr Infos)

Halbschatten / pénombre

Corydalis lutea – Gelber Lerchensporn – Corydale jaune
Der Gelbe Lerchensporn ist ein eindruckvoller Dauerblüher (blüht von Mai bis September), …
(mehr Infos)

Juli / juillet

Sonne / soleil

Geranium sanguineum – Blutroter Storchschnabel – Géranium sanguin
Die rosafarbenen (manchmal weißen) Blüten des Blutroten Storchschnabels blühen von Mai bis September …
(mehr Infos)

Halbschatten / pénombre

Campanula trachelium – Nesselblättrige Glockenblume – Campanule gantelée
Die meist violetten Blüten der Nesselblättrigen Glockenblume blühen zwischen Juli und August …
(mehr Infos)

August / août

Sonne / soleil

Echinops sp. – Kugeldistel – Azurite
Die Körbchen-Blüten der Kugeldistel sind so angeordnet, dass sie 4 bis 8 cm dicke Kugeln bilden …
(mehr Infos)

Halbschatten / pénombre

Echinacea sp. – Sonnenhut – Echinacée
Den Sonnenhut gibt es in verschiedenen Farben und Formen…
(mehr Infos) 

September / septembre

Sonne / soleil

Origanum vulgare – Oregano – Origan commun
Der Wilde Majoran stammt ursprünglich aus dem Mittelmehrraum und bevorzugt warme Standorte … (mehr Infos)

Halbschatten / pénombre

Lythrum salicari – Gewöhnlicher Blutweiderich – Salicaire commune
In der Natur findet man den Gewöhnlichen Blutweiderich an feuchten Standorten …
(mehr Infos)

Oktober / octobre

Sonne / soleil

Aster novae-angliae – Raublatt-Aster – Aster de Nouvelle-Angleterre
Die Raublatt-Aster kommt in Kanada auf Feldern, Wiesen, in Prärien, strauchbestandenen Sümpfen, Mooren, …
(mehr Infos)

Halbschatten / pénombre

Boltonia asteorides – Sternwolken-Aster – Boltonia faux aster
Die Sternwolken-Aster ist zum Ausklang der Saison noch einmal ein absolutes Highlight …
(mehr Infos)

Informationen zu allen Blüten des Monats finden Sie ebenfalls hier im PDF-Format

Hinweis an alle neuen Staudenliebhaber: Auf dieser Seite sehen Sie unsere Blüten des Monats „in voller Blüte“. Wenn Sie die Stauden jedoch im Frühling kaufen, befinden sich nur die ersten Stauden dieser Tabelle in der Blüte. Die anderen haben im Frühling meist nur ein paar (kleine) Blätter aufzuweisen und sehen neben den blühenden Stauden und einjährigen Blütenpflanzen ziemlich klein und unscheinbar aus. Lassen Sie sich davon aber nicht abschrecken. Auch die Stauden, die erst im Sommer und Herbst aufblühen werden am besten schon im Frühling (oder im späten Herbst) gepflanzt. Außerdem erlaubt es Ihnen, ihre ganze Entwicklung, von der Blütenknospe, über die volle Blüte bis zur Samenbildung, in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon mitzuerleben.